FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie muss das Passwort aussehen?
Ihr Passwort muss aus mindestens 8 Zeichen bestehen und

  • mind. eine Zahl,
  • einen Buchstaben,
  • einen Großbuchstaben und
  • ein Sonderzeichen [z. B. = (Gleichheitszeichen), : (Doppelpunkt), _ (Unterstrich), - (Bindestrich), ? (Fragezeichen) und ! (Ausrufezeichen)] enthalten.

Warum sehe ich beim Einloggen im Eingabefeld für das Passwort schon Punkte bevor ich etwas eingegeben habe?
Die Punkte sollen zur Verschleierung des eigenen Passworts dienen. Wenn das Passwort nicht gespeichert wurde, muss es bei jedem Einloggen wieder eingegeben werden.

Warum erscheinen direkt nach dem Absenden der Daten zum Einloggen noch weitere Punkte nach meinem Passwort?
Diese zusätzlichen Punkte sollen die Länge des eigenen Passworts verschleiern. Sie haben keinen Einfluss auf die Anmeldung oder das Einloggen.

Was kostet die Eintragung bei marktreif.berlin?
Der Eintrag als Nutzer von marktreif.berlin ist komplett kostenfrei.

Was ist das Ziel von marktreif.berlin?
Mit marktreif.berlin soll die Kooperation der Wirtschaft mit der Wissenschaft und auch untereinander verbessert werden, um schneller neue Erkenntnisse in marktfähige Produkte zu überführen. Bei der Entwicklung neuer Produkte brauchen viele Berliner Unternehmen Unterstützung, da die meisten KMU nicht in der Lage sind, die gesamte Entwicklungskette  neuer Produkte oder Dienstleistungen im eigenen Unternehmen abzubilden.

Wie bekomme ich eine Übersicht über vorhandene Einträge?
Ohne Eingaben im Suchschlitz werden alle Einträge angezeigt. Das Ergebnis kann durch Filter – Innovationsfelder, Art der Kooperation und Art der Einrichtung – eingegrenzt werden.

Welche Informationen kann ich in Hinsicht auf aktuelle Entwicklungen in meinem Interessensbereich bekommen?
Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, in seinem Profil Stichworte zu hinterlegen. Wenn es neue Einträge zu diesen Begriffen gibt, dann wird der Nutzer in dem bei der Registrierung gewählten Intervall darüber informiert.

Werden die Nutzer regelmäßig über Neuigkeiten informiert?
Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, das Intervalll, in dem er über Neuigkeiten auf marktreif.berlin informiert wird, selbst auszuwählen.

Wie finde ich die passenden Partner?
Bei marktreif.berlin haben Sie die Möglichkeit, selber einen Kooperationswunsch einzustellen. Sie können aber auch in den Innovationsfeldern stöbern und sich ansehen, wer in dem Bereich aktiv ist und was von anderen Nutzern gesucht oder angeboten wird.  Wenn Sie in Ihrem Profil die entsprechenden Stichworte aufführen, werden Sie über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen informiert.

Was passiert, wenn ich einen Kooperationspartner gefunden habe?
Sie können mit dem möglichen Kooperationspartner direkt Kontakt aufnehmen. Für viele Kooperationsformen wurden im Servicebereich von marktreif.berlin Musterverträge bzw. -vereinbarungen hinterlegt, die Sie für Ihr Projekt anpassen können.  
Das Redaktionsteam würde sich bei einer erfolgreichen Kooperation über eine kurze Nachricht freuen.

Was passiert mit meinem Kooperationswunsch, wenn sich längere Zeit kein potentieller Partner meldet?
Im System wird gespeichert, wann ein Kooperationswunsch veröffentlicht wurde. Die Kooperationswünsche werden für sechs Wochen veröffentlicht. Kurz vor Ablauf dieser Zeit bekommen Sie eine Nachricht mit der Frage zum Stand des Kooperationswunsches. Wenn Sie keinen Partner gefunden haben, besteht die Möglichkeit, den Kooperationswunsch zu verändern und somit die Zeit der Veröffentlichung um sechs Wochen zu verlängern, um die potentiellen Partner doch noch zu finden.

Welche Daten muss ich als Nutzer bei marktreif.berlin hinterlegen?
Das Stöbern in der Datenbank erfordert keine Hinterlegung von persönlichen Daten. Auch die Kontaktaufnahme mit registrierten Nutzern ist für alle Besucher der Seite möglich. Wer einen Kooperationswunsch einstellen möchte, muss sich als Nutzer registrieren und einem bestehenden Unternehmen/einer bestehenden Institution zuordnen bzw. das Unternehmen/die Institution neu anlegen.

Was muss ich machen, um einen Kooperationswunsch bei marktreif.berlin zu veröffentlichen?
Alle registrierten Nutzer, die sich einem Unternehmen oder einer Institution zugeordnet haben, können einen Kooperationswunsch bei marktreif.berlin veröffentlichen.

Wie kann ich ein Unternehmens-/Institutionsprofil erstellen?
Für die Erstellung eines Unternehmens-/Institutionsprofils muss sich der Nutzer mit seiner E-Mail-Adresse anmelden, ein Passwort generieren, einige grundlegende Daten zum Unternehmen/zur Institution eingeben und das Formular abschicken. Das Redaktionsteam prüft das Profil auf Plausibilität und ob es dem Zweck der Kooperationsanbahnung dient. Sind diese Kriterien erfüllt, so wird das Unternehmensprofil freigeschaltet. Als Administrator für das Unternehmen/die Institution wird der Nutzer geführt, der das Unternehmens-/Institutionsprofil angelegt hat.

Was ist die Rolle des Administrators des Unternehmens-/Institutionsprofils?
Der Administrator hat die Möglichkeit das Profil des Unternehmens/der Institution zu bearbeiten und kann die Zuordnung von neuen Nutzern zu dem Unternehmen zurückweisen.

Kann die Rolle des Administrators gewechselt werden?
Die Rolle des Administrators hängt an der E-Mail-Adresse, die bei der Erstellung des Profils hinterlegt wurde oder der diese Rolle übertragen wurde. Ein Wechsel ist möglich.
Kann ein Nutzer sich jedem beliebigen Unternehmen/Institution zuordnen?
Der Zuordnung eines Nutzers zu einem Unternehmen/einer Institution kann der Administrator des Unternehmens/der Institution innerhalb einer Woche widersprechen.

Warum wurde mein Profil von der Redaktion von marktreif.berlin nicht freigeschaltet?
Auf marktreif.berlin werden Profile von Unternehmen und Institutionen freigeschaltet, die das Bestreben des Unternehmens/der Institution widerspiegeln, dass auf der Kooperationsplattform nach Partnern für die Entwicklung von neuen Produkten oder Dienstleistungen zu suchen. Wenn das Profil den Eindruck eines reinen Marketinginstruments zur Gewinnung neuer Kunden erweckt, dann behält sich die Redaktion vor, das entsprechende Profil nicht freizuschalten. Sollten Sie Fragen zur Formulierung Ihres Profils haben, so steht Ihnen die marktreif.berlin Redaktion gerne zur Verfügung.

Kann ich die Zuordnung von Institution zu Unternehmen ändern?
Der Wechsel eines registrierten Nutzers von einer Institution zu einem Unternehmen ist nicht möglich. Wenn der Nutzer in beiden Bereichen vertreten sein möchten, so müssen zwei verschiedene E-Mail-Adressen bei der Registrierung genutzt werden. Wenn ein kompletter Wechsel erfolgen soll, so muss zunächst das Redaktions-Team  die Löschung des Nutzerprofils vornehmen. Anschließend kann die erneute Anmeldung mit der neuen Zuordnung und der gleichen E-Mail-Adresse erfolgen.

Wie lange dauert es, bis meine Änderungen sichtbar sind?

Die Änderungen sind sofort sichtbar, wenn Sie den Cache löschen.